WordPress 2.7

Kurz nach dem Erscheinen vom neuen WordPress 2.7 „Coltrane“, läuft nun auch mein Blog auf diesem Release. Das Upgrade verlief ohne Komplikationen, obwohl ich vergessen habe alle Plugins zu deaktivieren, wie es die Upgrade-Anleitung vorschreibt. Dies fiel mir dann beim Löschen der Dateien der alten WordPress-Version auf. Ich hatte reines Glück und für den Notfall natürlich ein Backup :-).

Heute Abend werde ich mich genauer mit dem neuen Backend beschäftigen. Auf den ersten Blick macht es einen aufgeräumten Eindruck und nachdem ich die GoogleGears-Dateien der alten Version gelöscht und neu geladen habe (Firefox -> Extras -> Gears-Einstellungen), ist nun auch die Geschwindigkeit in Ordnung.

Ein seltsames Phänomen ist mir gleich zu Beginn aufgefallen: Nach dem Einloggen wurde mir hinter dem Menüpunkt „Plugins“ eine (1) angezeigt. Eingestandene WordPress-Nutzer wissen, dass in dem Fall ein Update für eine Erweiterung verfügbar ist. Nachdem ich nun auf die (1) bzw. den Link zur Plugin-Verwaltung angeklickt habe, sah ich nirgendwo eine Information, um welches Plugin es sich handelt – die (1) war übrigens immernoch da. Nach mehrmaligem „Rumklicken“ war die (1) dann irgendwann verschwunden … wer weiß

Weitere Eindrücke werde ich heute Abend oder morgen schreiben, die Arbeit ruft :-)

Eine Antwort auf „WordPress 2.7“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.