Wer bin ich?

ein Foto von mirIch habe jetzt eine ganze Weile überlegt, wie ich meinen noch jungfräulichen Blog beginne und bin letzten Endes zu dem Schluß gekommen, dass ich ein paar Worte über mich verlieren möchte.

Mein Name ist Daniel, bin in Mitten der 79er an einem Sonntag geboren und studiere Medien- und Kommunikationstechnologie in Merseburg bzw. bin dabei dies abzuschließen.
Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahren mit dem Internet – speziell mit (X)HTML, CSS, PHP und ein bissel MySQL. Im Vordergrund meiner Arbeit steht die Usability von Internetseiten und Webapplikationen. In letzter Zeit befasse ich mich aktiv mit der Thematik „Barrierefreiheit“.
Um mich auf dem Laufenden zu halten, bin ich sehr viel im Internet unterwegs, wobei man dann die oder andere interessante Internetseite oder Nachricht findet. Diese landeten bisher meist in einer Linksammlung oder wurden höchstens an die engsten Freunde per E-Mail gesandt. Damit ist nun Schluß, hab ich mir gesagt, und diesen Blog erschaffen.

So! Lange Rede, kurzer Sinn: Ich wünsche euch viel Spaß, hier in meinem kleinen, virtuellen Reich und hoffe, euch das ein oder andere interessante Stück des WWW präsentieren zu können.

Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.